Wasser hält uns gesund!

Wasser - der gesunde Alleskönner

Unser Körper besteht zum größten Teil Wasser, doch über die Jahre nimmt der Anteil ab. Im Alter wird es für ihn schwieriger, Flüssigkeit zu speichern. Wasser dienst in erster Linie zum Transport von Nährstoffen und reguliert die Temperatur durch die Absonderung von Schweiß.

Wasser kann quasi alles, denn es ist…

  • … antibakteriell und antiviral.
  • … Stoffwechsel verbessernd.
  • … Blutdruck regulierend.
  • … Leistungssteigernd.

Es fördert…

  • … die Regeneration des Gewebes.
  • … die Mikrozirkulation des Blutes.
  • … Regulationsprozesse.
  • … Entgiftungsprozesse.
  • … die Energieversorgung der Zellen.

Wirkt sich positiv aus auf…

  • … Strahlenschäden (z.B. Sonnenbrand, Strahlentherapie).
  • … Durchblutungsstörungen.
  • … Lungen- und Atemwegserkrankungen, Herz- und. Gefäßfunktionsstörungen.
  • … Migräne.
  • … Müdigkeit.
  • … Immunschwäche.
  • … Abgeschlagenheit und Leistungsschwäche
  • … Alterungsprozesse.
  • … den Kontakt mit Alkohol, Drogen, Giften und Chemikalien.

Unser Tipp:

Deshalb trinken Sie täglich Ihre empfohlene Menge an Wasser– einfach so.
TIPP: Starten Sie in der Früh mit einem großen Glas Wasser + 1EL Apfelessig.  Versüßen Sie sich Ihren Tag mit 3 -4 Gläsern Molke Drinks. Abends  sollte ein 1 EL Basic Mix mit  einem halben Liter Wasser aufgerührt zur geliebten Gewohnheit werden. Dadurch befreit sich der Körper über Nacht von Säuren und Schlacken. Während kalter Tage empfiehlt es sich eine heiße Suppe zu trinken, denn Wärme von Innen tut Körper und Seele gut. 
…. NUR DAMIT  SIND SCHON  2 LITER WASSER ZUSAMMEN GEKOMMEN.
 

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Teile auf Facebook
Share on twitter
Teile auf Twitter
Share on pinterest
Teile auf Pinterest
Scroll to Top