Mesolyse – Inhaltsstoffe

Neue Rezeptur - frisch aus dem Labor

Mesolyse - Wunderwaffe gegen Falten

Erste Kosmetiktests zeigten bereits bahnbrechende Erfolge, siehe untenstehende Dokumentation vom 10. Juni 2018.

Algin ist ein spezielles Polysaccharid auf Algenbasis und wird aus der Braunalge gewonnen. Es reduziert durch seine filmbildenden Eigenschaften den transepidermalen Wasserverlust (TEWL) und wirkt feuchtigkeitsspendend.

Osilift (Avena Sativa Extract) ist ein 100% natürlicher Zucker-Tensor, der auf der Oberfläche der Haut einen zusammenhängenden und anhaltenden biologischen Film mit sofort sichtbarem und nachhaltigem Lifting-Effekt bildet. Osilift ist ein auf Hafer basierender Naturwirkstoff und bildet sofort einen unsichtbaren, 3-dimensionalen Film auf der Haut. Durch seine Oberflächenspannung und Haftung entsteht ein straffendes Netz, dessen besondere Eigenschaften sofort spürbar werden: Die Haut wird sofort nach dem Auftragen glatter und samtiger – Falten werden durch die physikalischen Kräfte sofort gemildert. Make-up wird hierdurch deutlich ebenmässiger und lässt sich besser auftragen.

Ubichinon (Q 10 ) ist bekannt für seine Fähigkeit die Kollagenase (Auflösung der Kollagenfasern) zu stoppen. Q 10 ist ein besonders stabiles Produkt, allerdings im Wasser schwer löslich und überdies ein großes Molekül. Erst durch Mesoporation gelingt es, die Bioverfügbarkeit  von Q 10 perfekt zu nutzen. Außerdem hat dieses Extrakt entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften und  fördert im verstärkten Maße die Eigensynthese der Haut für Collagen- und Hyaluronsäure.

Collagen bildet die Struktur des Stütz- und Bindegewebes. Collagenfasern bestehen aus einzelnen Collagenmolekülen, die sich dann außerhalb der Zellen zu Fasern zusammen lagern und Querverbindungen bilden. Dieses dicke Fasergeflecht gibt der Lederhaut die Zugfestigkeit. Durch Querverbindungen verlieren die Collagenmoleküle ihre Löslichkeit. Das ursprünglich lösliche Collagen wird zum unlöslichen Collagen. Nur das lösliche kann jedoch Wasser speichern und für einen optimalen Feuchtigkeitshaushalt der Haut sorgen. Der Gehalt an löslichem Collagen vermindert sich mit zunehmendem Alter. Durch Zugabe von nativem (löslichen) Collagen im HYCOLL SHEET wird der Feuchtigkeitsgehalt der Haut gesteigert, die Elastizität verbessert und das Hautrelief allgemein feiner.

Kernel Extrakt ist eine natürlich vorkommende Aminosäure  – stamm vom marokkanischen Arganbaum ist ein  bestätigter Wirkstoff, der die Sichtbarkeit von Falten reduziert.  Kernel Extrakt  fördert die Hauterneuerung und reduziert die Faltentiefe bei starken Falten sehr wirksam. Kernel Extrakt beeinflusst den Kollagenhaushalt der Haut. Synergetisch  hemmt er den negativen Einfluss auf den Kollagenabbau der Haut und stärkt so die Gesundheit der Hautzellen.

Hyaluronsäure ist eine hochdosierte Bio-Hyaluronsäure die durch ein besonderes Verfahren hergestellt wird. Die Hyaluronsäure kommt im menschlichen und tierischen Bindegewebe sowie in Körperflüssigkeiten vor.  Sie wird  biotechnologisch hergestellt aus den Zellmembranen von Mikroorganismen. Wir verwenden  niedermolekulares Hyaluron (Natriumhyaluronat)  um in die tieferen Hautschichten zu gelangen und hochmolekulares (hydrolisierte Hyaluronsäure) um die feuchtigkeitsbindende Wirkung auf der Oberhaut zu haben. Durch diese synergetische Zufuhr erscheint die Haut in allen Schichten wesentlich glatter und praller.

Palmitoyl Tripeptide-5 ist eine neuartige Peptidverbindung mit starker Anti-Aging-Wirkung. Die körpereigene TGF-ß wird stimuliert um die Kollagenbiosynthese zu aktivieren. Durch Palmitoyl Tripeptide 7 wird neues Kollagen aufgebaut. Diese neu aufgebaute Kollagen ist ein Protein mit einer enormen Zugfestigkeit und geringer Dehnbarkeit. Es verleiht dem Bindegewebe Struktur und Festigkeit.

Acetyl Tetrapeptid-15 stoppt die Glykation (Verklebung der Fasern).
Glykation ist, was passiert, wenn Sie zu viel Zucker essen. Zucker reagiert in Verbindung mit Fetten und Proteinen auf sehr ungewöhnliche Weise. Er  produziert so genannte „Advanced Glycation Endproducts“ (oder kurz AGEs). AGEs zerstören die Kollagen und Elastinfasern, die die Haut fest und elastisch halten. Acetyl Tetrapeptid-15 stoppt dies. Es sucht nach den AGEs die am Glykosylierungsprozess beteiligt sind und hängt sich  daran fest, somit werden diese gehemmt und sterben ab. 

Neugierig geworden? 
Dann testen Sie die Mesolyse-Behandlung jetzt zum einmaligen Einführungspreis für nur € 35,- statt € 58,–.

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Teile auf Facebook
Share on twitter
Teile auf Twitter
Share on pinterest
Teile auf Pinterest
Scroll to Top