Maroni-Rosmarin-Suppe

Essen Sie sich schlank

Mit unseren Schlank-Rezepten purzeln die Kilos, obwohl Sie genießen und auf nichts verzichten müssen. Ob herzhaft oder süß, vegetarisch oder doch mit Fisch, Fleisch oder Meeresfrüchten – bei unseren Mahlzeiten ist für jeden etwas dabei.

Maroni-Rosmarin-Suppe

Dauer: 30 Minuten    Kcal: 300

Zutaten:
250g Maroni
1 Zwiebel
1 Zweig Rosmarin
2 EL Olivenöl
600 ml Basensuppe
120 ml fettreduzierte Sahne
jeweils eine Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Maroni auf der gewölbten Seite einschneiden und im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 200°C etwa 30 Minuten  braten. Maroni überkühlen lassen und schälen.
Die Zwiebel klein hacken und zusammen mit den Maroni und dem Rosmarinzweig in Olivenöl etwa 2 Minuten unter ständigem Rühren anrösten. Mit Basensuppe und Sahne aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze etwas 20 Minuten kochen.
4 Maroni aus der Suppe nehmen und für die Suppeneinlage bereite stellen. Rosmarinzweig aus der Suppe nehmen, 3 Nadeln abzupfen, in die Suppe geben und diese pürieren. Suppe durch ein feinmaschiges Sieb passieren, eventuell nochmals erhitzen und anrichten.
Die beiseite gestellten Maroni in Scheiben schneiden und als Einlage in der Suppe anrichten. Die Suppe mit Rosmarin garnieren.

Guten Appetit!

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Teile auf Facebook
Share on twitter
Teile auf Twitter
Share on pinterest
Teile auf Pinterest
Scroll to Top