KETOGLYX Ragú mit Karfiol-Reis

Heute zeigen wir Ihnen ein Special aus der KETOGLYX-Trickkiste: Weizenmehl und Erdäpfeln einfach durch Karfiol ersetzen und weiterhin Pizza, Pasta und Co. genießen. Karfiol-Reis

Keto-Ragú mit Karfiol-Reis
Bei  dieser köstlichen “Reisbeilage”  fällt kaum auf, dass es sich in Wirklichkeit um Karfiol handelt. Geschickt getrickst! Zusammen mit Ragú aus Faschiertem, Paprika, Erbsen und Karotten kann nun herzhaft geschmaust werden.

Ketoglyx Karfiol-Reis

KETO- Ragú
mit Karfiol-Reis

Dauer: ca. 30 Minuten
Zutaten für 1 Portion

Für den Karfiolreis
– 150 g Karfiol
– 1/2 Esslöffel Butter
– 1 TL Basensuppe

Für´s Ragú
– 1/4 Zwiebel
– 3/4 Paprika (rot, gelb, grün)
– 75 g Erbsen und Karotten  (Dose oder TK)
– 100 g Faschiertes
– 1/4 Esslöffel Butter
– 1/2 Teelöffel Tomatenmark
– 100 g ganze Dosentomaten
– Prise(n) Zucker, Salz, Pfeffer, Paprikapulver (edelsüß)

Nährwerte: pro 100g
Kalorien: 177 kcal
Fett: 9,4 g
Eiweiß: 9,3 g
Kohlenhydrate: 1,4 g
KETOGLYX-Cakes

Zubereitung:

Karfiol achteln und dann mit  einer Küchenmaschine oder  Messer zu reiskorngroßen Stücken zerkleinern.  Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Paprika in ca. 1 cm große Stücke schneiden und Erbsen und Karotten vorbereiten

Butter erhitzen, darin  Zwiebeln glasig anbraten, Faschiertes dazu und  scharf anbraten, bis es krümelig wird. Tomatenmark unterrühren und anrösten. Tomaten aus der Dose in die Pfanne geben und grob zerdrücken. Paprika dazugeben und 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, bis die Paprika die gewünschte Konsistenz hat.

Für den Karfiol-Reis:

Butter in einer Pfanne erhitzen und den Karfiol bei geschlossenem Deckel ca. 3 – 5 Minuten dämpfen lassen. Wenn der Karfiolreis die gewünschte Konsistenz hat mit Basensuppe abschmecken.

Ragú mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Erbsen und Karotten unterheben. Karfiolreis ebenfalls unterheben oder beides getrennt voneinander servieren.

UNSER SCHLANK- TIPP: 

Fleisch nie kochen, sondern immer scharf anbraten, nur so bleiben die wertvollen Proteine zur Fettverbrennung erhalten!

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Teile auf Facebook
Share on twitter
Teile auf Twitter
Share on pinterest
Teile auf Pinterest
Scroll to Top