Gut schlafen
auch in heißen Nächten

„Ich kann nicht schlafen in der Hitze!“

Ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlaf. Trotzdem leiden weite Teile der Bevölkerung unter Schlafstörungen. Dabei sind Frauen doppelt so häufig betroffen wie Männer – Altersunterschiede gab es erstaunlicherweise keine.

Die beste, bislang unbekannte Einschlafhilfe ist die essentielle Aminosäure Tryptophan.
Sie überwindet die Blut/ Hirnschranke und wird im Gehirn zu Glückshormonen (Serotonin & Melatonin) metabolisiert. Dort entfaltet sie beruhigende Effekte und eine schlafanstoßende Wirkung. Tryptophan wird mit der Nahrung zugeführt. Als Wirkungsverstärker bieten sich  EASY ABNEHM-TROPFEN 
Weitere Lebensmittel mit hohem Tryptophan-Anteil finden Sie hier.

Unglaublich aber wahr:
Gebratenes Schweinesteak mit Gemüse enthält viel Tryptophan

kisspng-australian-cuisine-meat-kangaroo-beef-kok-melon-broccoli-carrot-mushrooms-grilled-steak-5a803e0b9102d2.454485881518353931594

Zutaten für 1 Portion:
250 g Schweinekotelett, ohne Knochen, 100 g Zucchini, 40 g Paprika frisch rot, 40 g Paprika frisch gelb, 40 g Paprika frisch grün, 50 g Champignons braun, 5 Stängel Thymian frisch, 2 EL Olivenöl, 1 EL Butter, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Gemüse waschen und abtropfen lassen, Zucchini schräg in Scheiben schneiden, Paprika in Streifen schneiden, Champignons putzen und halbieren, Thymian waschen und trocken schütteln. Schweinekotelett in die heiße Grillpfanne geben, Thymian dazugeben und das Fleisch von beiden Seiten grillen. Butter und Öl in der zweiten Pfanne erhitzen und Zucchini, Paprika und Champignons darin braten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und auf einen Teller geben, Schweinekotelett ebenfalls würzen und zum Gemüse geben.

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Teile auf Facebook
Share on twitter
Teile auf Twitter
Share on pinterest
Teile auf Pinterest
Scroll to Top