Entenbrust mit Feigen und Rosmarin

Eine  typische  KETOGLYX Mahlzeit besteht  aus 5 x mehr Proteinen als Kohlehydraten. Dies ist auch bei diesem  hochwertigen Gericht berücksichtigt. Die KETOGLYX Ernährungsform  steigert den Stoffwechsel und läßt die Kilos purzeln, wenn  die Kohlehydrate ( Brot, Nudel, Zucker etc.) tatsächlich gemieden werden – Abnehmen ohne Hunger.
KETOGLYX-Entenbrust

KETOGLYX-Rezept

Entenbrust mit Feigen und Rosmarin

Dauer: ca. 40 Minuten

Zutaten: (für 4 Portionen)
– 750 g Entenbrust mit Haut
– 8 Feigen
– 4 EL Butter
– 4 EL Basensuppenpulver
-8 Stiele Rosmarin
-1 EL Feigenchuttney
-2 TL Cognac
1 EL Flohsamenschalen
-Salz und Pfeffer

Nährwerte: pro 100g
Kalorien: 211 kcal
Fett: 15,2 g
Eiweiß: 17,4 g
Kohlenhydrate: 0,3 g
KETOGLYX-Entenbrust

Zubereitung:

Die Feigen vorsichtig waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.
Den Rosmarin waschen und abtropfen lassen.

Die Entenbrust mit Salz, Pfeffer und Rosmarin einreiben. 
2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Entenbrust (mit der Hautseite nach unten)
für 6 Minuten scharf anbraten.

Entenbrust wenden, Basensuppe und Rosmarin dazugeben.
Deckel drauf und bei niedriger Hitze weiter 10 Minuten garen.

Anschließend die Entenbrust aus der Pfanne nehmen und im vorgeheizten Backrohr warmhalten.
Cognac und Feigenchuttney in 2 EL Butter kurz aufkochen lassen und die Sauce mit Flohsamenschalen eindicken,
falls benötigt – umrühren!

Feigen auf dem Teller verteilen, die Entenbrust in 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Sauce garnieren.

Guten Appetit!

TIPP: Jeden Morgen 1/4 l lauwarmes Wasser mit einem EL Apfelessig stärkt die Darmflora!

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Teile auf Facebook
Share on twitter
Teile auf Twitter
Share on pinterest
Teile auf Pinterest
Scroll to Top