Chinese Beef Brokkoli

Rindfleisch, außen schön knusprig, innen zart rosa … so sieht der Traum für jeden Fleischliebhaber aus. In der KETOGLYX Welt steht Rindfleisch für ein Lebensmittel fast ohne Kohlenhydrate – dafür mit reichlich wertigen Proteinen.
Chinese Beef

Chinese Beef

Chinese Beef Brokkoli

Dauer: ca. 45 Minuten
Zutaten für 1 Portion

– 200 g frisches Rindfleisch
– 1 EL Sojasoße
– 1 EL Kokosöl
– frischer Brokkoli
– 3 Champignons
– 1 TL Basensuppenpulver
– Salz, Pfeffer

Nährwerte: pro 100g
Kalorien: 471 kcal
Fett: 33,9 g
Eiweiß: 32,8 g
Kohlenhydrate: 11,8 g

Zubereitung:

Brokkoli in kleine Röschen schneiden. Anschließend ins köchelnde Wasser geben und
für etwa 10 Minuten im Topf ziehen lassen. 

Das Rindfleisch in kleine feine Streifen schneiden und in einer Schüssel mit 15 ml Sojasoße kurz ziehen lassen.

Champignons in der Zwischenzeit feinblättrig schneiden.

Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und das Rindfleisch scharf anbraten (darf ruhig bisschen Farbe bekommen).
Leicht aufgießen, Champignons dazu geben und 5 Minuten blanchieren.

Brokkoli abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und zum Fleisch in die Pfanne geben. 

Zum Abschluss pfeffern und abschmecken.

Guten Appetit!

TIPP:
Jeden Morgen 1 Schluck ALOE PURA liefert alle restlichen Aminosäuren für den Tag!

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Teile auf Facebook
Share on twitter
Teile auf Twitter
Share on pinterest
Teile auf Pinterest
Scroll to Top