Aminosäuren bestimmen unser Leben/3

Die essentielle Aminosäure Lysin kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden und muß über die Nahrung zugeführt werden. Ein dauerhafter Mangel führt zu schlaffer Haut, brüchigen Nägel bis hin zu Haarausfall und schlechtem Immunsystem. Mit folgendem Rezept gezielt Lysin zu sich nehmen – unser Tipp aus der KETOGLYX-Ernährung: “Gefüllte Hühnerbrust mit Spinat und Mozzarella” enthält besonders viel Lysin. Weitere Lebensmittel mit hohem Lysin-Anteil finden Sie hier.

Gefüllte Hühnerbrust mit Spinat und Mozzarella

Zutaten für 4 Portionen
4 Stk. Hühnerbrüste (á 150g), 130 g Blattspinat, 60 g Mozzarella, 8 Scheibe(n) Prosciutto, 4 EL Öl, 1 Stk.. Zwiebel,
1 Stk. Paprika (rot), 4 EL Molke-Basensuppe, 4 EL Obers

Zubereitung
Die Hühnerbrust mit Salz und Pfeffer würzen und an der Seite mit einem Messer aufschneiden. Mozzarella in Würfel schneiden, mit Blattspinat vermischen und würzen, dann in die geöffneten Hühnerfilets füllen. Die Filets mit Prosciutto umwickeln und in Öl knusprig anbraten. Aus der Pfanne nehmen, auf ein Blech mit Backpapier setzen und für 15 Minuten bei 170 °C ins Backrohr geben. Zwiebel und rote Paprika in kleine Würfel schneiden und im Bratenrückstand rösten. Mit ¼ l Wasser und Molke-Basensuppe auffüllen, mit etwas Obers einkochen und fein pürieren.

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Teile auf Facebook
Share on twitter
Teile auf Twitter
Share on pinterest
Teile auf Pinterest
Scroll to Top